Spielbericht 23. Spieltag

Souveräner Sieg

 

Am 23. Spieltag ging es gegen die SG aus Bettenfeld. Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Fußballwetter ging es um 14:30 Uhr los.

Trainer Markus Zimmer stellte auf einer Position um, für Steven Heinz rotierte Jan Schröder in die Startelf.

Von Beginn an bestätigte man die starke Form der Vorwoche. Durch viel Ballbesitz ließ man den Gegner von der ersten Minute an laufen. Erste Chancen wurden auch schnell herausgespielt, doch Daniel Schröder scheiterte zum ersten am gut reagierenden Torwart und zum zweiten an sich selbst mit einem zu hoch angesetzten Lupfer. In der 30. Minute dann das längst fällige 1:0 für den SVK. Nach sehenswerter Kombination über Johannes Baden, Sebi Simon und Daniel Schröder vollendete Simon mit einem strammen Schuss in die untere Ecke und ließ dem Torwart keine Chance. Anders wie in der Vergangenheit spielte man trotz der Führung weiter nach vorne und ließ dem Gegner keine Zeit zum Verschnaufen. Dies wurde dann auch in der 40. Minute mit dem 2:0 belohnt. Nach einer Flanke aus dem Halbfeld legte Sebastian Simon den Ball mit dem Kopf auf Daniel Schröder ab, dieser tanzte noch einen Gegenspieler aus und schlenzte in die rechte Ecke. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit machte man einfach da weiter wo man in der ersten Halbzeit aufgehört hatte. Einziges Manko waren mehrere überhastet vergebene Chancen. In der 60. Minute dann das vorentscheidende 3:0. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf und einem sehenswerten Diagonalpass von Fabian Hoffmann in den Sechzehner, konnte Daniel Schröder den Ball vollkommen freistehend annehmen und zum 3:0 vollenden.  Bis zum Schluss versuchte man weiter auf das 4:0 zu spielen, doch man merkte, dass am Ende etwas die Konzentration für den entscheidenden Pass fehlte. So pfiff der gut leitende Schiedsrichter die Partie beim Stand von 3:0 pünktlich nach 90. Minuten ab.

 

Coach Mali Zimmer kann mit der Leistung zufrieden sein, auch wenn es im Detail noch Verbesserungen geben kann. Zudem ist die konsequente Leistung der Defensive um Abwehrchef Andreas Niesen zu erwähnen. Der SVK spielte mal wieder zu Null und stellt damit die beste Abwehr der Liga. 

SG Salmbachtal

Kreisliga A - Mosel

... lade FuPa Widget ...
SG Klausen / Sehlem / Rivenich / Esch auf FuPa

Kreisliga C I - Eifel

... lade FuPa Widget ...
SG Klausen / Sehlem / Rivenich / Esch II auf FuPa

Links