Ergebnis 25. Spieltag

Starke Mannschaftsleistung

 

Am 25. Spieltag kam es zum Topspiel zwischen unserem SV Klausen und der SG aus Bruch. Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen begann die Partei pünktlich um 14:30 Uhr. Trainer Markus Zimmer stellte im Vergleich zur letzten Woche zweimal um. Für den Verletzten Fabian Hoffmann kam Christopher Schend in die Mannschaft und für Daniel Schröder (suspendiert für eine Partie) kam Christopher Heinz hinein.

 

Von Beginn an merkte man, dass es für die SG Bruch noch um was ging. Schon nach 3 Minuten erzielte der Brucher Michael Krumeich nach einem Stellungsfehler in unserer Abwehr den 0:1 Führungstreffer. Unsere Mannschaft war jetzt endlich wach und so wurde es jetzt ein offenes Spiel. In der 25. Minute dann der verdiente Ausgleich für den SVK. Nach sehenswerter Kombination über Johannes Baden und Etienne Irmisch vollendete Florian Witz den Abstauber ganz cool zum 1:1 Ausgleich. Chancen gab es jetzt auf beiden Seiten. Die beste Chance zur Führung wurde durch mehrere Beteiligte nicht genutzt. Erst scheiterte Steve Barteleit am Pfosten, anschließend Florian Witz und Dan Pol jeweils an der Latte. Eine sehr kuriose Szene, die leider nicht zum Torerfolg führte. Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel und beide Mannschaften gingen pünktlich in die Kabine.

 

Nach der obligatorischen Halbzeitshow der Reservisten ging die Partie pünktlich nach 15 Minuten Pause weiter. Beide Mannschaften spielten weiterhin mit offenem Visier nach vorne und suchten die erneute Führung. In der 60. Minuten dann der Schock für den SV Klausen. Nach einem Zweikampf blieb Christopher Schend unglücklich im Rasen hängen und verdrehte sich das Knie. Dieser wurde dann mit Verdacht auf Kreuzbandriss ausgewechselt. Die Verletztenseuche hält leider auch weiterhin an. Gegen Ende hatte der SVK nochmal die Chance zur Führung, konnte die Unsicherheit des gegnerischen Torwarts jedoch nicht ausnutzen. Die beste Brucher Möglichkeit zur Führung endete kurz vor Schluss mit einem Schlenzer am Lattenkreuz. So blieb es nach 90. Minuten bei einem gerechten Unentschieden!

 

Markus Zimmer kann mit der Leistung durchaus zufrieden sein. Alles in allem war das eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der jeder bis zur Erschöpfung kämpfte. Des Weiteren sollte man die Verletztenliste mit den vier Stammkräften Sebastian Simon, Fabian Hoffmann, Steven Heinz und Daniel Schröder nicht außer Acht lassen. Da es das letzte Heimspiel für diese Saison war, bedankt sich die gesamte Mannschaft bei ihren Zuschauern, die die Mannschaft die ganze Saison super unterstützt haben.

 

VIELEN DANK, OHNE EUCH GEHT ES NICHT!

SG Salmbachtal

Kreisliga A - Mosel

... lade FuPa Widget ...
SG Klausen / Sehlem / Rivenich / Esch auf FuPa

Kreisliga C I - Eifel

... lade FuPa Widget ...
SG Klausen / Sehlem / Rivenich / Esch II auf FuPa

Links