Bericht 3. Spieltag

Am dritten Spieltag kam es zum Derby gegen die SG Sehlem/Esch. Nach der guten Leistung gegen Altrich wollte man sofort zeigen, dass dieses Spiel nur der SV Klausen gewinnen konnte. Dies ging aber gründlich nach hinten los.

Von Beginn an zeigte man eine desolate Leistung und so dauerte es nicht lange bis der Gastgeber in Führung gehen konnte. Nach einem Stellungsfehler unserer Abwehr konnte unser Torwart Timo Steffen den gegnerischen Angreifer nur noch mit einem Foul stoppen. Klarer Elfmeter für die Gastgeber. Dieser wurde mit etwas Glück verwandelt.

Jetzt stand es nach 10. Minuten 1:0 für die Heimmannschaft und man lief schon früh hinterher. Unsere Mannschaft hatte zwar optisch mehr vom Spiel, aber echte Torchancen wurden nicht kreiert. Erst in der 40. Minute führte der erste gut gespielte Angriff zum Tor. Nach einer Flanke von Fabian Hoffmann köpfte Tommy Toppmöller den Ausgleichstreffer. 1:1 zur Halbzeit, das hatte man sich anders vorgestellt.


Bis zum Ende der Zweiten Halbzeit war es zwar ein Spiel auf ein Tor, aber bis auf einen verschossenen Elfmeter und einen Freistoß, der die Latte traf,gibt es nicht viel zu erzählen. Am Ende muss man einfach fairerweise der Gastmannschaft zu einem verdienten Punkt gratulieren, die sich diesen mit Herz und Leidenschaft erkämpft hat.


Jetzt steht man nach drei Spielen mit 2 Punkten da und läuft den selbst gesteckten Zielen weit hinterher. Hier muss sich aber jeder selbst hinterfragen, ob er alles für dieses Ziel gibt und auch bei vermeintlich schwächeren Gegnern mit dem nötigen Respekt auf dem Platz steht. 

SG Salmbachtal

Kreisliga A - Mosel

... lade FuPa Widget ...
SG Salmbachtal Klausen auf FuPa

Kreisliga C I - Eifel

... lade FuPa Widget ...
SG Salmbachtal Klausen II auf FuPa

Links