15. Spieltag am 24.11.2013 in Binsfeld

Souveräner SVK – Simon mit Doppelpack

 

Am 15. Spieltag hieß der Gegner SG Binsfeld II, gegen die im Hinspiel nur ein 1:1 raussprang. Nach diesem Spiel wurde von zwei verlorenen Punkten gesprochen, an diesem Sonntag  holte man sich mit einer Abgeklärten Leistung 3 Punkte.

Das Spiel begann bei sehr kaltem Wetter und schlechten Platzbedingungen in Niederkail. Von beginn an machte man dem Gegner klar, das die drei Punkte am Ende dem SV Klausen gehören. Die SG Binsfeld wurde direkt unter Druck gesetzt und kam nur zu einzelnen Befreiungsangriffen. Nach zehn Minuten dann der erste ernstzunehmende Angriff unseres SVK. Nach einer Flanke nahm Steve Barteleit den ball Volley und scheiterte nur am guten Binsfelder Torwart. Man ließ den Ball jetzt ganz ordentlich durch die eigenen Reihen laufen, das einzige was fehlte waren zwingende Torabschlüsse. So dauerte es bis zur 40. Minute bis Andreas Niesen einen schönen Pass auf Johannes Baden. Dieser machte noch ein zwei Schritte und schob den Ball dann ohne Probleme in den rechten Torwinkel. Verdiente 0:1 Führung für unser Team. Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel und so ging es in die Halbzeit.

Nach 15. Minuten Pause ging es dann Pünktlich weiter. Wie zu erwarten versuchte die Binsfelder Mannschaft den Druck auf unsere Abwehrreihe zu erhöhen, um früh den Ausgleich zu erzielen. Das einzige Problem war das Unvermögen der Bezirksliga Reserve im Abschluss. Wie es im Fußball nun mal so ist, machten wir mitten in der Drangphase der Binsfelder das 0:2. Nach schönem Spielzug über die linke Seite, spielte Steve Barteleit den Ball in die Mitte wo Sebastian Simon mit der Hacke vollendete. Binsfeld war jetzt am Boden und raffte sich bis Spielende auch nicht mehr auf. Dies sah man ganz deutlich beim 0:3. Schnelles umschaltspiel unserer Mannschaft über Johannes Baden. Der den Ball durchsteckte auf Sebastian Simon. Dieser um kurvte den Torwart und schob ganz einfach ein. Bis zum Spielende passierte nicht mehr viel und pünktlich kam der Schlusspfiff!

 

Fazit: Gewonnen im Stile einer Spitzenmannschaft. Mit viel ruhe und Geduld gespielt und nicht blind nach vorne gelaufen. Alles in allem eine Souveräne Vorstellung unseres Teams. Nächsten Sonntag geht es gegen die TuS Platten wo wir ja noch eine Rechnung offen haben!

 

 

Unsere Mannschaft spielte wie folgt: Daniel Banemann, Frank Neukirch, Steven Heinz, Pascal Mathei, Andreas Niesen, Christopher Schend, Mustafa Kiris, Steve Barteleit, Johannes Baden, Fabian Hoffmann, Sebastian Simon

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

SG Salmbachtal

Kreisliga A - Mosel

... lade FuPa Widget ...
SG Klausen / Sehlem / Rivenich / Esch auf FuPa

Kreisliga C I - Eifel

... lade FuPa Widget ...
SG Klausen / Sehlem / Rivenich / Esch II auf FuPa

Links